Waldwirtschaft für Guides, Naturführer und Ranger – Entfällt!

Startseite/Naturschutz, Wald/Waldwirtschaft für Guides, Naturführer und Ranger – Entfällt!
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Veranstaltung entfällt!

Dieses Angebot richtet sich an alle, die Gruppen durch Wald und Natur führen. Sei es mit naturkundlichem Schwerpunkt oder als Erlebnisführung. Nationalpark, Bannwälder oder andere von der Waldwirtschaft ausgeschlossene Gebiete sind im Nordschwarzwald eher die Ausnahme. Wer mit Gruppen zu Touren und Führungen in unserer Region startet, wird daher zumeist im Wirtschaftswald unterwegs sein. Dort wird der Wald zielgerichtet bewirtschaftet es wächst wertvoller Rohstoff Holz und CO2 wird gespeichert. „Baumbestände“ werden gepflegt, ihr Wachstum gelenkt und ein Teil schließlich geerntet.

Was bedeutet naturnahe Waldwirtschaft? Wie gehen Forstleute mit unterschiedlichen Waldbeständen um, insbesondere im fortschreitenden Klimawandel? Katrin Dürr ist im gesamten Schwarzwald in der forstlichen Fortbildung tätig. Sie bietet auf dieser Tour Einblicke und regen Austausch über die Waldwirtschaft in unserer Region. Lernen Sie im Dialog mit Försterin und Teilnehmern unterschiedliche Waldbilder kennen. Schärfen Sie Ihren Blick für verschiedene Baumarten, das Alter von Bäumen oder die Wuchsdynamik verschiedener Baumarten. Lernen Sie Bäume und Waldstandorte als Ökosystem, als Klimaschützer und als Wirtschaftsfaktor kennen.

Mitbringen: Wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Schreibzeug, LesebrilleJ, Vesper

Treffpunkt: Infozentrum Kaltenbronn

Dauer: 6 Stunden

Für wen: Naturführer, Guides und Ranger (ab ca. 14 Jahren)

Leitung: Katrin Dürr, Försterin, Waldbautrainerin

Gebühr: 10,- €/Person, mit Anmeldung

Newsletter

Neueste Kommentare

    Nach oben