Spuren und Fährten der Wildtiere im Winter

Startseite/Erlebnis, Familie, Naturschutz, Wald, Wanderung, Wildnis, Wildtiere/Spuren und Fährten der Wildtiere im Winter
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Besonders im frisch gefallenen Schnee lassen sich hervorragend Spuren

lesen. Welche Tiere und wie viele von ihnen waren hier unterwegs?

Wovon ernähren sie sich? Wie verlaufen ihre Wege? Wohin sind sie

unterwegs? So lassen sich viele Erkenntnisse über das Vorkommen

und das Verhalten der scheuen heimischen Wildtiere sammeln, die wir

sonst kaum zu Gesicht bekommen. Das Seminar startet mit einer Einführung

im Saal und einigen Bildern, dann geht es hinaus ins Gelände.

Der genaue Verlauf und die Strecke ist vom Wetter und der Schneelage

abhängig. Der Wildbiologe Peter Sürth hat viele Jahre Fährten von

Wildtieren in ganz Europa untersucht und teilt seine Erfahrungen und

Kenntnisse bei diesem „Fährtenseminar“.

Treffpunkt: Infozentrum Kaltenbronn

Wie lange: 3 bis 4 Stunden

Für wen: für Erwachsene und Kinder ab ca. 10 Jahren

Leitung: Peter Christoph Sürth, Wildbiologe

Gebühr: 5,- €/Person, mit Anmeldung

Newsletter

Neueste Kommentare