Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Buntsandstein des Nordschwarzwaldes ist alles andere als langweilig. Als Klimazeiger beweist er, dass der Schwarzwald einmal die Sahara war. Eine Wüste also, die den Nordschwarzwald bis heute prägt: Denn ihre Ablagerungen entscheiden, ob Moore entstehen oder Quellen, Wälder oder Äcker. Warum das so ist, was „bunt“ an diesem Sandstein ist und warum man an manchen Stellen sogar Edelsteine findet, erkunden wir gemeinsam auf dieser kleinen Geo-Tour. Natürlich mit Hammer und Schutzbrille!

Ausrüstung: Geländetaugliche Kleidung, feste Schuhe, Vesper, Sammelbeutel für Steine

Treffpunkt: Infozentrum Kaltenbronn

Wie lange: 3 Stunden

Für wen: für alle Interessierten ab 8 Jahren

Leitung: Dr. Andreas Megerle, Dipl.-Geograf, Landschaftsvermittler

Gebühr: 5,- €/ Person, Kinder bis 10 Jahre frei, mit Anmeldung

Share This Story, Choose Your Platform!

Newsletter

Neueste Kommentare

    Nach oben