Faszination alte Buchen

Startseite/Historisches, Wald, Wanderung, Wildnis/Faszination alte Buchen
Lade Veranstaltungen

Die Buche ist in Baden-Württemberg mit einem Anteil von ca. 22 % nicht nur die mit Abstand wichtigste Laubholzart, sondern eines unserer bedeutendsten Nutz- und Industriehölzer.

Aber sie trägt auch eine Menge zur biologischen Vielfalt bei: gerade die Uraltbuchen mit besonderen Merkmalen wie Specht- oder Bruthöhlen, Kronentotholz oder Pilzkonsolen bieten vielen Individuen neuen Lebensraum. Im Waldgebiet „Rockert“ wurden zum Schutz dieser alten Buchen sog. Waldrefugien ausgewiesen. Auf dieser Wanderung, auch mal quer durch den Bestand, wird auch Sie die Faszination alter Buchen ergreifen.

 

Mitbringen: Wetterfeste Kleidung; feste Schuhe; evtl. Wanderstöcke; Vesper

Treffpunkt: Hohleichparkplatz (1. Parkplatz links an der L76b zw. Gernsbach-Hilpertsau und Reichental)

Wie lange: ca. 6 km, ca. 3 Stunden, 200 Höhenmeter

Für wen: alle Interessierte ab 12 Jahre

Leitung: Thomas Schlaich, Förster

Gebühr: 5,- €/Person, Kinder unter 10 Jahren frei, mit Anmeldung

Newsletter

Neueste Kommentare