Familientag in der Sonderausstellung

Startseite/Basteln, Familie, Sonderausstellung/Familientag in der Sonderausstellung
Lade Veranstaltungen

„Moor, Klima & Paludikultur“ bis 29. April – im Anschluss „Klima & mo(o)re“

Moore sind faszinierende Lebensräume für pflanzliche undMoore sind faszinierende Lebensräume für pflanzliche und tierische Überlebenskünstler. Gleichzeitig wurden und werden Moore durch den Menschen genutzt und meist für land- und forstwirtschaftliche Nutzung
trockengelegt. Nasse Moore sind auch Klimaschützer! In ihrem Torfkörper speichern sie doppelt so viel Kohlenstoff als die gesamte Biomasse aller Wälder der Erde. Doch Moore sind auch komplexe
Ökosysteme und funktionieren nur durch das Zusammenspiel von Vegetation, Wasser und Torf. Sie dienen als Speicher für Wasser, Nährstoffe und Kohlenstoff und bieten viele weitere Ökosystemleistungen.
Dass intakte Moore Klimaretter sind und sich auch nachhaltig nutzen lassen, erklärt die neue Sonderausstellung. Es wird gezeigt, was damit gewonnen werden kann: Biomasse, Baumaterialien, Verpackungsmaterial und mehr. Auch wird die Problematik bisheriger Moornutzung und die Lösung zum Erhalt nasser Flächen in Texten, Bildern und Modellen dargestellt. Der regionale Bezug zu den Kaltenbronner Mooren zeigt das Highlight der Ausstellung: ein 3D-Modell des Wildseemoores.

Neben Informationen gibt es Spiel & Spaß für kleine und große Interessierte. Außerdem wird jeweils eine Familienwanderung zu unterschiedlichen Themen angeboten.

Großes Kinderprogramm: Basteln und Werken – Ausstellungsquiz – Gewinnspiel – Geführte Wanderungen – Vieles mehr…

Für wen: für alle ab 6 Jahren

Gebühr: Eintritt 1,- €/Person

Share This Story, Choose Your Platform!

Newsletter

Neueste Kommentare

    Nach oben