Die Grinden und der Bergwald

Startseite/Wald, Wanderung, Wildnis, Wildtiere/Die Grinden und der Bergwald
Lade Veranstaltungen

Die Grinden und der Bergwald –

Eine einzigartige Landschaft für seltene Tiere

Was zeichnet die Höhenlagen des Schwarzwalds als Lebensraum aus? Welche Tierarten sind dort zu finden? Wie schafft es zum Beispiel das Auerhuhn, die unterschiedlichen Jahreszeiten in den Hochlagen des Schwarzwalds zu überleben? Welche Nahrung braucht das Auerhuhn und was wird zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Tiere getan?

Die Antworten auf diese und andere Fragen erfahren Sie während der Wanderung über Wege und Pfade durch Bergwald, waldfreie Bergheiden und Hochmoor.

Mitbringen: Feste Schuhe, dem Wetter angepasste Kleidung, ein Getränk und ein kleines Vesper

Treffpunkt: Sasbachwalden-Untersmatt, Gasthaus Zur großen Tanne

Wie lange: 4 Stunden, etwa 7 Kilometer

Für wen: Familien (mit Kindern ab 6 Jahren) und Erwachsene

Leitung:  Bernhard Gerstner, Schwarzwald-Guide

Gebühr: 5 €/Person, mit Anmeldung

Newsletter

Neueste Kommentare