Lade Veranstaltungen

Familientag in der Sonderausstellung

Wer kennt nicht die Geschichte von „Bambi“, das seine Reh-Mama verliert und später ein großer stattlicher Hirsch wird? Doch in Realität geht das überhaupt nicht. Rehe und Hirsche sind gar nicht direkt verwandt. Die Frauen der Hirsche heißen Hirschkühe. In der Natur gibt es viele Tiere, die ähnlich aussehen und auch in denselben Lebensräumen leben: Bienen und Wespen, Hasen und Kaninchen und eben Rehe und Hirsche.

Auf einer gemütlichen Wanderung im Kaltenbronner Wald gibt es Spannendes über die Familien der Rehe und Hirsche und vor allem die Unterschiede zu erfahren.

Treffpunkt: Infozentrum Kaltenbronn

Wie lange: 2 Stunden, etwa 3 km

Für wen: für die ganze Familie

Leitung: Kristina Schreier

Gebühr: 8,- €/Familie, mit Anmeldung

Newsletter

Neueste Kommentare

    Nach oben