Klima & mo(o)re

Moore nehmen weltweit nur 4% der Landfläche ein, speichern aber in ihren Torfen doppelt so viel Kohlenstoff als die gesamte Biomasse aller Wälder der Erde. Die Sonderausstellung Klima & mo(o)re zeigt, welchen wichtigen Beitrag intakte Moore im Klimaschutz leisten können. Was ist Klima überhaupt? Was sind die Ursachen für die Klimaveränderungen und welche Auswirkungen hat das auf uns und unsere Umwelt? Warum spielen Kipppunkte eine so wichtige Rolle?

Ein 3D- Modell des Wildseemoores zeigt beispielhaft den menschlichen Einfluss infolge der einstigen Nutzung der Hochmoore auf dem Kaltenbronn.

 

Das Thema „Moor“ wird sich auch 2022 im Jahresprogramm des Infozentrums Kaltenbronn widerspiegeln. Es wird Veranstaltungen in Form von geführten Wanderungen, Vorträgen, Familientagen, Verköstigungen und vielem mehr geben.

Die Sonderausstellung wird unter den aktuellen Corona-Regeln gezeigt.

 Gefördert wurde die neue Ausstellung von: