Paludikultur nennt sich die landwirtschaftliche Bewirtschaftung auf nassen oder wiedervernässten Moorböden. Es wird z. B. Röhricht für Dachreet, Schilf zur Energiegewinnung und Torfmoos als Torfersatz für Kultursubstrate im Gartenbau kultiviert.