Das Höhengebiet Kaltenbronn mit seinen ausgedehnten teils kargen Wäldern und den Hochmooren ist seit jeher ein beliebtes Ausflugsziel. Im Volksmund heißt es, dass es dort oben „immer einen Kittel kälter“ sei, was dem fast südskandinavischen Klima dieser Mittelgebirgsregion gedankt ist. Eine niedrige Jahresdurchschnittstemperatur ( ca. 6 Grad Celsius), und hohe durchschnittliche Jahresniederschläge (ca. 1200 mm) prägen das Klima und unterstützen den herben Charakter und Charme der Landschaft.

Hier oben, auf bis zu 1000 Meter über NN. gibt es für jeden das passende Naturerlebnis!